Die Canadian  Sphynxe sind die älteste der heute vorkommenden Nacktkatzenrassen. In den 60/70 er Jahren wurden in Kanada mehrfach haarlose Katzen gefunden ( von normalen Hauskatzen geboren), die den Grundstock der Rasse bildeten. Ihr Haarlosigkeitsgen wird rezessiv vererbt, die Eltern müssen also beides Träger dieses Gens sein. Diese Rasse ist also durch eine in der Natur vorkommenden Mutation heraus entstanden.

 

 

 

Die ersten Erwähnungen von Nacktkatzen waren Anfang 1900. Die Nacktkatzen an sich gibt es also schon weit über 100 Jahre.